Blaue Hunde

Die Nachfrage bestimmt das Angebot


Blau Blau Blau sind..

alle Hunde, die man aktuell so sieht.


Wo kommen sie auf einmal alle her, die blauen/blue fawn/ silbernen Hunde?

Wo es doch früher nur vereinzelte blaue Hunde bei ganz bestimmten Rassen gab wie beim Weimaraner oder der Deutschen Dogge?


Neue Farben braucht der Vermehrer äh das Land offensichtlich, weil die alten Farbschläge nicht mehr hip genug sind. Die Nachfrage bestimmt das Angebot.


Fakt ist, ein blauer Hund kostet i.d.R. deutlich mehr als ein Hund mit Rasse-gängigem Farbschlag. Diese Hunde werden als "besonders" verkauft.

Ja, diese Hund sind besonders. In der Regel besonders krank.

Denn die Fellfarbe hat einen Grund: man nennt es das Dilute-Gen.


Dieses ist für eine Farbaufhellung verantwortlich (die fachlichen Begriffe und wie es zustande kommt mit den Allelen D/d, d/d, der autosomal-rezessiven Vererbung etc. erspare ich euch und bitte darum, bei Betroffenen oder Interessierten sich selbst zu informieren).


Mögliche Krankheitssymptome sind Immunschwäche (Allergien, Hautprobleme/Ekzeme, schlecht verheilende Wunden), Leber- oder Nierenversagen, vor allem aber Fellverlust (CDA). Das Fell scheint trocken und schuppig, es kommt zu Haarausfällen vor allem im Bereich des Rückens & starker Juckreiz. Heilbar ist diese Krankheit nicht. Das Leiden des Hundes ist groß. Die Erkrankung von Color Dilution Alopecia (CDA / Farbmutantenalopezie) kann zwischen dem 6. Monat und dem 2. Lebensjahr ausbrechen.


Ich bin weder Arzt noch habe ich Genetik studiert, und es ist tatsächlich mühsam sich dort rein zu lesen, aber möglich. Ich brauche unter diesem Post keine Kommentare von Besitzern mit blauen Hunden, die jetzt schreiben, dass ihr Hund aber "kerngesund ist". Das freut mich für euch. Ich kenne Hunde, die von CDA betroffen sind und will euch deswegen darauf aufmerksam machen.


Ich möchte euch dazu bewegen, Dinge zu hinterfragen.

Euch zu informieren. Und ich möchte euch folgende Frage mit auf den Weg geben:

Warum gibt es heute so viele blaue Hunde, obwohl man damals schon wusste, dass man sie züchten kann und es NICHT getan hat?


Und zu guter letzt, der wichtigste Satz: „NICHT JEDER BLAUE HUND ERKRANKT AN CDA. ABER JEDER HUND, DER AN CDA ERKRANKT, IST BLAU.“



835 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Der Kampfhund